Inspiration Archives - A Cyber Fellow
Currently viewing the category: "Inspiration"

Horatius by Thomas Babington Macaulay

I enjoy historical quotes.  The most recent one I’ve enjoyed is the prominent passage, Horatius by Thomas Babington Macaulay, which is highlighted by the movie Oblivion.

Then out spake brave Horatius,
The Captain of the Gate:
“To every man upon this earth
Death cometh soon or late.
And how can man die better
Than facing fearful odds,
For the ashes of his fathers,
And the temples of his gods?”

Horatius by Thomas Babington Macaulay (1800–1859)

I found it interesting that supposedly, Horatius by Thomas Babington Macaulay, was published in 1842.  This would have been the year after Macaulay finished a posting as the Secretary of War for the British empire, 1842.   Horatius by Thomas Babington Macaulay, was published beforehand but is now available in the book, Lays of Ancient Rome (free).

Incoming search terms:

horatius by thomas macaulay
 

James Gandolfini Kuwait USO

James Gandolfini died.

There is something to be said for those that “Support the Troops” and there are others that demonstrate that support with action, James Gandolfini was the later.  James Gandolfini died June 19, 2013 in Italy.  He inspired countless through his actions and impressive ability to act.  Bringing some amazing characters to larger than life status, I found James Gandolfini impressive in Crimson Tide and of course the epic series The Sopranos.

James Gandolfini Crimson TideIn similar fashion to John Candy, James Gandolfini died, himself larger than life, of a heart attack. James Gandolfini died relatively young at 51 (John Candy died at 43); that is saddening and brings with it the same feeling of an unfulfilled life which John Candy left his fans with.

 

 

 

Incoming search terms:

james gandolfini crimson tide
 

Tecumseh

Tecumseh Gedicht:

“So lebe dein Leben, dass die Angst vor dem Tod kann niemals geben Sie Ihrem Herzen.

Probleme beim niemanden über ihre Religion, den Respekt für andere in ihrer Sicht, und verlangen, dass sie Ihnen zu respektieren.

Liebe dein Leben, dein Leben zu vervollkommnen, verschönern alle Dinge in Ihrem Leben.

Suche, um Ihr Leben lang und seinen Zweck in den Dienst Ihrer Leute.

Bereiten Sie einen edlen Tod Song für den Tag, wenn Sie über die große Kluft gehen.

Immer geben ein Wort oder ein Zeichen der Gruß bei der Begegnung oder Weitergabe einen Freund, auch ein Fremder, wenn sie in einem einsamen Ort.

Zeigen Sie Respekt für alle Menschen und kriechen unübertroffen.

Wenn Sie am Morgen entstehen danken für das Essen und für die Freude am Leben.

Wenn Sie keinen Grund für danket sehen, liegt der Fehler nur in sich.

Missbrauch niemanden und keine Sache, wegen Missbrauch dreht die Weisen zu Narren und raubt der Geist seiner Vision.

Wenn es Ihre Zeit zu sterben kommt, nicht wie jene, deren Herzen mit der Angst vor dem Tod gefüllt sein, so dass, wenn ihre Zeit kommt sie und weinen beten für ein wenig mehr Zeit, ihr Leben noch einmal leben in einer anderen Weise.

Singe deinen Tod Lied und sterben wie ein Held nach Hause gehen. ”

Ich liebte dieses Gedicht aus dem Film Act of Valor. Diese Tecumseh Gedicht ist außergewöhnlich gut geschrieben und inspirierend. Ich verlor einen Freund, ähnlich wie in dem Film dargestellt wird, kam ein paar Monate nach diesem Film heraus. Bitte nehmen Sie sich einen Moment und sagen “Danke” zu seiner Familie.

 

[Tecumseh Gedicht via Tecumseh Act of Valor]

Incoming search terms:

tecumseh gedicht lebe dein leben, act of vailor gedicht, tecumseh#fp=be0f128f08738f88, tecumseh lebe dein leben gedicht, mattcegelske com: tecumseh gedicht, gedicht von tecumseh act of valor, gedicht tecumseh lebe dein leben, gedicht tecumseh aus act of valor, gedicht tecumseh act of valor, gedicht aus dem film act of valor, gedicht am ende von act of valor, das original gedicht aus dem film act